PCI Kreditkartensicherheit

So können Sie bei der HanseMerkur bezahlen

Die Zahlungsmöglichkeiten im Überblick

Sie können bei uns zwischen Bankabbuchung / SEPA, PayPal und Kreditkartenzahlung (Visa, Mastercard, American Express und Diners Club International) wählen.

Der Einzug der Beträge erfolgt bei Einmalzahlung sofort bei Buchung, bei Jahresversicherungen erfolgt sie bei der ersten Abbuchung ebenfalls sofort und bei gegebenenfalls anfallenden Folgeprämien jeweils zur nächsten Fälligkeit, die sich aus dem jeweiligen Versicherungsbeginn ergibt.

Wie funktioniert SEPA?

SEPA steht für "Single Euro Payment Area" (deutsch: einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum). Das SEPA-Basislastschriftmandat ersetzt die bisherige Einzugsermächtigung. Es wird, wie die Einzugsermächtigung auch, explizit erteilt. Die fällige Prämie wird ihrem Konto einmalig belastet. Bei Jahresversicherungen und Ratenzahlungen erfolgt der Einzug wiederkehrend.

IBAN - Ist die Kennung des Kontos bei einem Kreditinstitut, um international Überweisungen durchführen zu können. Die IBAN setzt sich aus 4 Teilen zusammen. Dem zweistelligen Länderkennzeichen, einer zweistelligen Prüfziffer, der nationalen Bankleitzahl und der nationalen Kontonummer (wird ggf. links mit Nullen aufgefüllt). Jedes Land hat eine definierte Länge des IBAN. In Deutschland ist der IBAN 22-stellig in Österreich 20-stellig.

BIC - Internationale Bankleitzahl eines Kreditinstituts um am länderübergreifenden Zahlungsverkehr teilnehmen zu können. Wie die nationale BLZ. Sie ist 11-stellig. Stelle 1-4 ist die Bankbezeichnung, Stelle 5 - 6 Länderkennung, Stelle 7-8 Orts/Regionalangaben und Stelle 9 - 11 Filialbezeichnung (bleibt ggf. leer oder wird mit "XXX" aufgefüllt). Gläubiger-ID - Die Gläubigeridentifikationsnummer ist eine eindeutige Kennung des abbuchenden Gläubigers. Die Nummer wird bei der Bundesbank beantragt und von dieser erteilt.

Mandatsreferenz - Die Mandatsreferenz ist eine eindeutige Kennzeichnung eines erteilten SEPA-Mandats im Zahlungsverkehr. Auf jeder Abbuchung erscheint die Mandatsreferenz.

Zahlungsdienstleister - Damit ist das Kreditinstitut gemeint, bei dem das Konto besteht. Ihre Bank, Sparkasse etc.