HanseMerkur Reiseversicherung erweitert Online-Kooperationen

Große Bandbreite an Buchungsmaschinen

30.01.2007 Die HanseMerkur Reiseversicherung AG kooperiert seit Anfang diesen Jahres auch mit den Buchungssystemen von Traffics, Ypsilon.net, Traveltainment, Nethotels und Tibos. Damit stellt Deutschlands drittgrößter Reiseversicherer sicher, dass seine Reiseversicherungsangebote auch über die Online-Buchungstools ihrer Partner, wie beispielsweise FTI-Reisen, OLIMAR, Opodo, Travelchannel und andere große Player im Markt, buchbar sind.

Claudia Beckord, Bereichsdirektorin Vertrieb bei der HanseMerkur Reiseversicherung AG, erläutert diese Erweiterung wie folgt: "Die Zahl der Reisenden, die ihren Urlaub online buchen, nimmt kontinuierlich zu. Um eine entsprechende Reiserücktritts-Versicherung oder anderweitigen Reiseschutz abschließen zu können, kann der Kunde dies nun unkompliziert über die Website seines Reiseportals tun, ohne diese verlassen zu müssen."

Die Zusammenarbeit der HanseMerkur Reiseversicherung mit den verschiedenen Buchungsmaschinen bietet aber auch Einzelreisebüros und kleinen Veranstaltern die Chance, attraktive Provisionen zu generieren und so zusätzliche Ertragspotentiale auszuschöpfen.