30 Jahre HanseMerkur Reiseversicherung AG

Drittgrößter Reiseversicherer steigert Beitragseinnahme in 2006 um 12,5 Prozent / Bestes Ergebnis der Unternehmens-geschichte / Seit 1977 auch auf der ITB Berlin / Jubiläums-Empfang am 8. März 2007 in Halle 25

08.03.2007 Die HanseMerkur Reiseversiche-rung AG (HMR) kann in diesem Jahr auf eine 30-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Im Geschäftsjahr 2006 konnte Deutschlands drittgrößter Reiseversicherer eine Beitrags-einnahme im selbst abgeschlossenen Geschäft von 91,7 Mio. Euro (2005: 81,5 Mio. EUR) verbuchen. Es ist das beste Ergebnis der jungen Unternehmensgeschichte.

Zur Historie: Am 24. Januar 1977 erhielt die HanseMerkur Reiseversicherung die aufsichtsbehördliche Genehmigung "zur Aufnahme der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und zur Verwendung der Bedingungen und Klauseln für die Reisegepäck- sowie die Allgemeine Haftpflicht- und Unfall-Versicherung". Der Eintrag ins Handelsregister erfolgte am 4. Mai 1977. Die Auslandsreise-Kranken-versicherung war schon vorher von der Muttergesellschaft, der HanseMerkur Krankenversicherung aG, gezeichnet worden. Die Gesamtprämieneinnahme der jungen Gesellschaft betrug im ersten Jahr 2 Mio. DM. Aus Anlass des Firmenjubiläums gibt die HanseMerkur Reiseversicherung AG am 8. März 2007 ab 16.00 Uhr einen Empfang auf der ITB Berlin in Halle 25 / Stand 157 für Partnerunternehmen und Medienvertreter. Seit 1977 ist die HanseMerkur auch Aussteller auf der Weltleitmesse der Touristikbranche.

Geschäftsjahr 2006: Trotz hoher Steuerrückstellungen aufgrund einer unklaren Rechtslage konnte dank Bestandsbereinigungen und einer leicht günstigeren Brutto-Schadenquote die Ertragslage des Unternehmens erneut verbessert werden. Mit einer Beitragseinnahme von 91,7 Mio. Euro weist das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr (81,5 Mio. EUR) eine Steigerung um 12,5 Prozent aus. Der Anteil der Sparte Reiserücktritt am Gesamtgeschäft erhöhte sich leicht von 57,4 Prozent auf 58,0 Prozent. Die Brutto-Schadenquote einschließlich der Schadenregulierungskosten betrug für das gesamte Reisever-sicherungsgeschäft 53,0 Prozent (2005: 54,8 Prozent). Das Ergebnis vor Steuern betrug 4,4 Mio. Euro nach 2,7 Mio. Euro im Vorjahr.

Partner im Tourismus: Als marktführender Versicherer der Bus-, See- und Musicaltouristik zählt die HanseMerkur Reiseversicherung AG heute u.a. zu ihren Kunden: AIDA Cruises, AIR-BERLIN, A-ROSA, Costa Kreuzfahrten, Freizeitreisen KG, FTI Frosch Touristik GmbH, Graf´s Reisen, Hafermann Reisen, Hansa Kreuzfahrten, JANSSEN Reisen, LEITNER GmbH & Co. Touristik KG, Müller-Touristik GmbH & Co. KG, Neubauer Reisen GmbH, ÖGER TOURS, OTTO Freizeit und Touristik GmbH, OLIMAR, PHOENIX Reisen, PRO TOURS, Reisepartner Fuhrmann-Mundstock International GmbH, Royal Caribbean Cruise Line A/S, Schmetterling Reisen GmbH & Co. KG, Opodo, STA TRAVEL, STAGE Entertainment, Univers Reisen GmbH und Co. Autobus KG, Weichert-Reisen GmbH & Co. und Wörlitz Tourist GmbH.