HanseMerkur und O.F.T. verlängern Partnerschaft

Kooperation bis 2015 in Dubai besiegelt

29. Juni 2011 Die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) bleibt für weitere vier Jahre Produktpartner der OTTO Freizeit und Touristik GmbH (O.F.T.). Die beiden Hamburger Traditionsunternehmen besiegelten die Vertragsverlängerung bis Ende 2015 auf der Jahrestagung der Reisebürokette REISELAND Anfang Mai 2011 in Dubai. Die Zusammenarbeit zwischen HanseMerkur und O.F.T. währt bereits zehn Jahre.

„Wir freuen uns, dass wir die vertrauensvolle Zusammenarbeit schon vorzeitig um weitere vier Jahre im Emirat Dubai besiegeln konnten", erklärt Dr. Andreas Gent, Mitglied des Vorstandes der HanseMerkur. Und Wibke Bachor, Geschäftsführerin O.F.T., ergänzt: „Wir haben mit der HanseMerkur Reiseversicherung einen so kompetenten und loyalen Partner an unserer Seite, dass uns die Verlängerung der guten Zusammenarbeit besonders wichtig war".

Die vielfach durch STIFTUNG WARENTEST als Testsieger prämierten Reiseversicherungsprodukte der HanseMerkur werden auch zukünftig in den Reiseland- und TRAVEL OVERLAND-Reisebüros, über die O.F.T.-eigenen Veranstalter Hermes Touristik und Otto Reisen sowie online über flug.de buchbar sein.

Als Qualitätsanbieter für Sicherheitskonzepte in der Touristik und dem Bereich Business Travel verfügt die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) über einen Marktanteil von 20 Prozent und zählt damit zu den drei größten Unternehmen der touristischen Assekuranz. Sie gehört zur HanseMerkur Versicherungsgruppe, einem bundesweit tätigen leistungsfähigen und mittelgroßen Personenversicherer, der in 2010 einen Jahresumsatz von 1.113,5 Mio. Euro erwirtschaftete und über einen Kapitalanlagebestand von 3,9 Mrd. Euro verfügt. Als Marktführer in der Bus- und Seetouristik sowie bei Türkei-Spezialveranstaltern konnte die HMR in 2010 eine Beitragseinnahme von 100,5 Mio. Euro verzeichnen. Die Geschäftstätigkeit ist zu 58 Prozent auf den Mittelstand der Touristik und zu 42 Prozent auf den Business-Bereich konzentriert. Die HMR verfügt sowohl über standardisierte als auch über vertriebspartnerspezifische Versicherungsprodukte. Angeboten werden die Sparten Reiseunfall-, Reisegepäck-, Reisehaftpflicht-, Kfz-, Kasko-, Reise-Rücktrittskosten-, Reise-Kranken- und Notfall- sowie Kautionsversicherung. Die Stiftung Warentest (Finanztest 04/2009) verlieh der HMR bei einem Test der Verbraucherfreundlichkeit der Bedingungen von Auslandsreise-Krankenversicherungen das Qualitätsurteil "sehr gut". Als Testsieger schnitt die HMR sowohl bei der Auslandsreise-Krankenversicherung für private Langzeitreisen (Finanztest 8/2010 = "sehr gut") als auch für junge Leute ab, die im Ausland nicht nur leben, sondern auch arbeiten wollen (Finanztest 9/2009 = "sehr gut"). Weitere Auszeichnungen waren ein "gut" für die Bewertung von Einzelverträgen in der Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung (Finanztest 1/2010) und die Finanztest (12/2010) Testsieger-Ratings („gut") bei Einzel- und Jahresverträgen in der Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung sowie bei Jahresverträgen („sehr gut") über weltweit geltende Auslandsreise-Krankenversicherungen für Einzelpersonen und Familien (4/2011).

Mit einer Kombination aus Reisebüros, Direktmarketing und Internet setzt die OTTO Freizeit und Touristik (O.F.T.) mit großem Erfolg auf den Multichannel-Vertrieb. Im stationären Bereich ist das Unternehmen hauptsächlich durch die Kernmarke Reiseland mit rund 370 Reisebüros vertreten und deckt das Spektrum aller touristischen Leistungen ab. Im Online-Vertrieb zählt OFT mit den Reiseportalen flug.de, travel-overland.de und travelchannel.de zu den führenden deutschen Online-Reisebüros. Touristisch qualifizierte Call-Center in Hamburg und München, die auch für externe Partner Dienstleistungen erbringen, komplettieren das Multichannel-Konzept der OFT-Gruppe. Mit über 20 Jahren Erfahrung gehören sie zu den bedeutendsten und leistungsstärksten touristischen Call-Centern in Deutschland. Auch im Direktmarketing-Bereich spielt die Holding ihre Stärke zur Otto Group aus. So werden Kunden innerhalb der Otto Group, aber auch externe Partner betreut. Neben der klassischen Print-Produktion von Katalogen und Mailings wird der Kunde zusätzlich im Online-Geschäft unterstützt: Mit einer "whitelable-Lösung" stellt ihm die OFT eine komplett funktionsfähige Internet-Seite zur Verfügung. Eine besondere Rolle spielt im Direktvertrieb der OFT-eigene Veranstalter Hermes Touristik. Er stellt auf die Bedürfnisse spezieller Kundengruppen individuell zugeschnittene Reisen zusammen. Diese werden dann über die eigenen Vertriebswege sowie über externe Partner vermarktet. Neben den vielfältigen Touristik-Dienstleistungen bietet die OFT über Otto Media auch ein großes Sortiment an Medientiteln (Bücher, Videos, DVDs und CDs) zum Kauf an.