HanseMerkur Reiseversicherung baut Marktführerschaft in der Bustouristik aus

Mit Marktplatzstand auf RDA-Workshop 2011

23. Juni 2011 Die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) setzt im Jahr 2011 auf die Sicherung und den Ausbau der Marktführerschaft in der Bustouristik. Dabei wird der Hamburger Versicherer ab Juli dieses Jahres von Dimitrios Jaourtsis unterstützt, der als Key Account Manager das Vertriebsteam um Johannes Ganser im Bereich Bus- und Deutschlandtourismus verstärkt. Dem erfahrenen Touristiker obliegt die Aufgabe, die Entwicklung des Bus- und nationalen Tourismus in den europäischen Ländern für die HanseMerkur voranzutreiben. Der gebürtige Hamburger bringt umfangreiches Know-how aus seinen Tätigkeiten als Verkaufsleiter bei Sunny Cars sowie internationale Erfahrung in der Bustouristik durch seine Tätigkeit bei der Heide-Park Soltau GmbH mit. Dimitrios Jaourtsis hat für seinen Start bei der HMR eine hervorragende Ausgangsposition. Als führender Versicherer in der Bustouristik bietet das Hamburger Traditionsunternehmen innovative und bedarfsgerechte Sicherheitskonzepte für die touristischen Gäste der Busunternehmen und Paketer mit attraktiven Vergütungssystemen.

HanseMerkur and friends
Auf dem Kölner RDA-Workshop 2011, dem „Jour fix" der Bustouristik, wird sich die HMR zum dritten Mal mit dem „Marktplatzstand" unter dem Motto HanseMerkur and friends präsentieren. Busunternehmensspezifische Anfragen können während der Messe ziel- und bedarfsgerecht an die Partner A-ROSA Flussschiff GmbH, Moby Lines und tourVers weitervermittelt werden. Mit einem neuen Standkonzept präsentiert sich HanseMerkur and friends auf dem RDA. Hell, modern und offen sowie rundum digital ist der neue Messeauftritt. Der Erfolg des Konzeptes, Anfragen von Busunternehmern und Paketern zu bündeln und diese zeitnah, ziel- und bedarfsgerecht an die Partner weiterzugeben, fand in den vergangenen zwei Jahren so großen Anklang, dass man auch 2011 wieder gemeinsam auf der Kölnmesse auftreten wird.

HanseBrunch
Highlight wird auch in diesem Jahr am 27. Juli 2011 zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr der HanseBrunch am Stand der HanseMerkur Reiseversicherung (Halle 10.1 / KO 1) sein. Der innovative Stand unterstreicht das Motto HanseMerkur and friends. Natürlich wird zu diesem Anlass auch Key Account Manager Dimitrios Jaourtsis von HanseMerkur-Vorstand Dr. Andreas Gent den Vertriebspartnern vorgestellt.

Adventszeit 2011: Kostenlose Busparkplätze in Hamburg
Die Nähe der HanseMerkur zu den Busreiseveranstaltern und Paketern zeigt sich auch in der aktuellen Kooperation des Unternehmens mit dem Hamburger City Management. Das Ergebnis: kostenfreie Busparkplätze in der Adventszeit vom 21. November bis zum 23. Dezember 2011 im Hamburger Innenstadtbereich für die Partner der HMR. Die Stellplätze sind buchbar unter www.busparkplatz-hamburg.de.

Als Qualitätsanbieter für Sicherheitskonzepte in der Touristik und dem Bereich Business Travel verfügt die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) über einen Marktanteil von 20 Prozent und zählt damit zu den drei größten Unternehmen der touristischen Assekuranz. Sie gehört zur HanseMerkur Versicherungsgruppe, einem bundesweit tätigen leistungsfähigen und mittelgroßen Personenversicherer, der in 2010 einen Jahresumsatz von 1.113,5 Mio. Euro erwirtschaftete und über einen Kapitalanlagebestand von 3,9 Mrd. Euro verfügt. Als Marktführer in der Bus- und Seetouristik sowie bei Türkei-Spezialveranstaltern konnte die HMR in 2010 eine Beitragseinnahme von 100,5 Mio. Euro verzeichnen. Die Geschäftstätigkeit ist zu 58 Prozent auf den Mittelstand der Touristik und zu 42 Prozent auf den Business-Bereich konzentriert. Die HMR verfügt sowohl über standardisierte als auch über vertriebspartnerspezifische Versicherungsprodukte. Angeboten werden die Sparten Reiseunfall-, Reisegepäck-, Reisehaftpflicht-, Kfz-, Kasko-, Reise-Rücktrittskosten-, Reise-Kranken- und Notfall- sowie Kautionsversicherung. Die Stiftung Warentest (Finanztest 04/2009) verlieh der HMR bei einem Test der Verbraucherfreundlichkeit der Bedingungen von Auslandsreise-Krankenversicherungen das Qualitätsurteil „sehr gut". Als Testsieger schnitt die HMR sowohl bei der Auslandsreise-Krankenversicherung für private Langzeitreisen (Finanztest 8/2010 = „sehr gut") als auch für junge Leute ab, die im Ausland nicht nur leben, sondern auch arbeiten wollen (Finanztest 9/2009 = „sehr gut"). Weitere Auszeichnungen waren ein „gut" für die Bewertung von Einzelverträgen in der Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung (Finanztest 1/2010) und die Finanztest (12/2010) Testsieger-Ratings („gut") bei Einzel- und Jahresverträgen in der Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung sowie bei Jahresverträgen („sehr gut") über weltweit geltende Auslandsreise-Krankenversicherungen für Einzelpersonen und Familien (4/2011). 

Dimitrios Jaourtsis
Neues Standkonzept Frontansicht
Neues Standkonzept Eckansicht