HanseMerkur neuer Partner bei VERS[4U]

Produkte des Hamburger Reiseversicherers ab 1. Juni 2011 über Vergleichssystem der TUI buchbar

10. Mai 2011 Ab 1. Juni 2011 ist auch die HanseMerkur als großer Reiseversicherer Versicherungspartner der TUI im Vergleichssystem VERS[4U]. Somit können alle 10.000 TUI-Agenturen zum Sommer die Standardprodukte des hanseatischen Unternehmens über das Reiseversicherungs-Vergleichsystem VERS[4U] buchen. Die Kooperation ist Teil einer engeren Zusammenarbeit zwischen der HanseMerkur Reiseversicherung AG und der TUI Deutschland GmbH, die mittelfristig noch weiter ausgeweitet werden soll.

Bereits seit Anfang 2010 ist die HanseMerkur in Zusammenarbeit mit der TUI Deutschland GmbH/airtours Reiseversicherungspartner für exklusive Sonderreisen und bietet den Reiseteilnehmern ein Versicherungspaket aus Reise-Rücktrittsversicherung und Unfallversicherung an. Die HanseMerkur als vielfach zum Testsieger der STIFTUNG WARENTEST gekürter Reiseversicherer &ndahs; allein im Jahre 2010 gab es vier Top-Bewertungen durch Finanztest – verfolgt mit der Buchbarkeit über Vers4U das Ziel, zukünftig noch breiter im Reisebürovertrieb präsent zu sein.

Johannes Ganser, Leiter des Reisedirektionsvertriebs Touristik der HanseMerkur, unterstreicht das Potential der neuen Kooperation mit Deutschlands führendem Reiseveranstalter: „Als Premiumanbieter mit einem seit der ITB 2011 nochmals verbessertem Produktkonzept rechnen wir gerade in einem Vergleichsportal mit sehr guten Verkaufschancen. Somit ist TUI VERS[4U] für uns eine geeignete Plattform, um bundesweit prominent im Reisebürovertrieb präsent zu sein".

Als Qualitätsanbieter für Sicherheitskonzepte in der Touristik und dem Bereich Business Travel verfügt die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) über einen Marktanteil von 20 Prozent und zählt damit zu den drei größten Unternehmen der touristischen Assekuranz. Sie gehört zur HanseMerkur Versicherungsgruppe, einem bundesweit tätigen leistungsfähigen und mittelgroßen Personenversicherer, der in 2010 einen Jahresumsatz von 1.113,5 Mio. Euro erwirtschaftete und über einen Kapitalanlagebestand von 3,9 Mrd. Euro verfügt. Als Marktführer in der Bus- und Seetouristik sowie bei Türkei-Spezialveranstaltern konnte die HMR in 2010 eine Beitragseinnahme von 100,5 Mio. Euro verzeichnen. Die Geschäftstätigkeit ist zu 58 Prozent auf den Mittelstand der Touristik und zu 42 Prozent auf den Business-Bereich konzentriert. Die HMR verfügt sowohl über standardisierte als auch über vertriebspartnerspezifische Versicherungsprodukte. Angeboten werden die Sparten Reiseunfall-, Reisegepäck-, Reisehaftpflicht-, Kfz-, Kasko-, Reise-Rücktrittskosten-, Reise-Kranken- und Notfall- sowie Kautionsversicherung. Die Stiftung Warentest (Finanztest 04/2009) verlieh der HMR bei einem Test der Verbraucherfreundlichkeit der Bedingungen von Auslandsreise-Krankenversicherungen das Qualitätsurteil "sehr gut". Als Testsieger schnitt die HMR sowohl bei der Auslandsreise-Krankenversicherung für private Langzeitreisen (Finanztest 8/2010 = "sehr gut") als auch für junge Leute ab, die im Ausland nicht nur leben, sondern auch arbeiten wollen (Finanztest 9/2009 = "sehr gut"). Weitere Auszeichnungen waren ein "gut" für die Bewertung von Einzelverträgen in der Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung (Finanztest 1/2010) und die Finanztest (12/2010) Testsieger-Ratings („gut") bei Einzel- und Jahresverträgen in der Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung sowie bei Jahresverträgen („sehr gut") über weltweit geltende Auslandsreise-Krankenversicherungen für Einzelpersonen und Familien (4/2011).