HanseMerkur Reiseversicherung AG verstärkt Vertrieb: Mareike Vogels neuer Key Account

27. Juli 2010 Mit Mareike Vogels verstärkt eine erfahrene Marketing- und Kundenbindungsexpertin den Reisedirektionsvertrieb der HanseMerkur. Als Key Account Managerin zeichnet sie seit 15. Juli 2010 für den Bereich „Neue Medien" bei Deutschlands zweitgrößter Reiseversicherung verantwortlich.

Mareike Vogels (31) absolvierte nach Abitur und Ausbildung in Köln als „International Travel and Tourism Assistant" ihre „European Business Studies" in Osnabrück und Madrid. Nach Praktika bei der Reederei Deilmann, bei Lufthansa Cargo (Barcelona) und SEAT (Barcelona) sowie der Deutschen Lufthansa AG (Miles & More) heuerte sie im Juni 2007 bei Air Berlin an. Dort war sie Teamleiterin mit Personalverantwortung im Bereich Premium & topbonus-Partnerschaften. Als Key Accounterin gehörten zu ihrem Aufgabenbereich u.a. so renommierte Kunden wie die Autovermietung Sixt, die Marriott Hotels und die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Die gebürtige Niederrheinerin ist Neuseeland-Fan und spricht fließend Englisch und Spanisch. Für Kurzurlaube bevorzugt die begeisterte Sportlerin Städtereisen.

Die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) ist bei einem Marktanteil von 20 Prozent zweitgrößtes Unternehmen der touristischen Assekuranz. Sie gehört zur HanseMerkur Versicherungsgruppe, einem bundesweit tätigen leistungsfähigen und mittelgroßen Personenversicherer, der in 2009 einen Jahresumsatz von 962,2 Mio. Euro erwirtschaftete und über einen Kapitalanlagebestand von 3,6 Mrd. Euro verfügt. Als Marktführer in der Bus- und Seetouristik sowie bei Türkei-Spezialveranstaltern konnte die HMR in 2009 eine Beitragseinnahme von 101,2 Mio. Euro verzeichnen. Die Geschäftstätigkeit ist zu 61 Prozent auf den Mittelstand der Touristik und zu 39 Prozent auf den Business-Bereich konzentriert. Die HMR verfügt sowohl über standardisierte als auch über vertriebspartnerspezifische Versicherungsprodukte. Angeboten werden die Sparten Reiseunfall-, Reisegepäck-, Reisehaftpflicht-, Kfz-Kasko-, Reise-Rücktrittskosten-, Reise-Kranken- und Notfall- sowie Kautionsversicherung. Die Stiftung Warentest (Finanztest 04/2009) verlieh der HMR bei einem Test der Verbraucherfreundlichkeit der Bedingungen von Auslandsreise-Krankenversicherungen das Qualitätsurteil "sehr gut". Als Testsieger schnitt die HMR sowohl bei der Auslandsreise-Krankenversicherung für private Langzeitreisen (Finanztest 8/2010 = "sehr gut") als auch für junge Leute ab, die im Ausland nicht nur leben, sondern auch arbeiten wollen (Finanztest 9/2009 = "sehr gut"). Weitere Auszeichnungen waren ein "gut" für die Bewertung von Einzelverträgen in der Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung (Finanztest 1/2010) sowie das Finanztest (5/2010) Testsieger-Rating („sehr gut") bei Jahresverträgen über weltweit geltende Auslandsreise-Krankenversicherungen für Einzelpersonen und Familien.