HanseMerkur erhält von Finanztest Note 1,8 für Reiserücktrittskosten-VersicherungHanseMerkur erhält von Finanztest Note 1,8 für Reiserücktrittskosten-Versicherung

Selbstbehalt: Für und Wider

06.11.2008 Die HanseMerkur Reiseversicherung AG hat in Finanztest 11/2008 die Note 1,8 für ihr Reiserücktrittskosten-Produkt "Urlaubsgarantie" erhalten. Und damit belegte der Hamburger Versicherer Rang 1 in der Bewertung der STIFTUNG WARENTEST. Nur ein Viertel der bewerteten Tarife erhielten die Note "gut" für die Versicherungsbedingungen.

Für insgesamt 42 Einzel- und Jahresverträge hat Finanztest überprüft, wie verbraucherfreundlich die Versicherungsbedingungen gestaltet wurden. Ein wichtiger Prüfpunkt war die Frage, ob der Versicherer auf eine Selbstbeteiligung im Schadensfall verzichtet. "Hätten wir keinen Selbstbehalt in unserer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, so wären wir in diesem Test mit großem Abstand die Nummer 1 geworden", erläutert Claudia Beckord, Bereichsdirektorin Vertrieb bei der HanseMerkur Reiseversicherung AG, das hervorragende Testergebnis. Warum aber bietet die HanseMerkur Reiseversicherung AG ihre Tarife nur mit Selbstbehalt an? "Wir haben das immer wieder in unserem Hause diskutiert, haben Zahlen und Statistiken gewälzt und uns final gegen die Abschaffung des Selbstbehaltes entschieden", so Beckord. "Wir sind davon überzeugt, dass durch diesen Schritt die Hemmschwelle zum Reiserücktritt erheblich sinkt. Das viel besprochene Gefälligkeitsattest ist in Deutschland noch immer erhältlich. Ein Reiserücktritt bedeutet für unsere Reisebüropartner auch immer einen Verlust der Reiseprovision. Darum haben wir uns für unsere Vertriebspartner und gegen die Abschaffung der Selbstbeteiligung entschieden", erläutert Beckord die Vorgehensweise des Versicherers. Eine Ausnahme gibt es auch bei der HanseMerkur Reiseversicherung, nämlich genau dort, wo es sinnvoll ist, auf den Selbstbehalt zu verzichten: bei stationären Behandlungen am Urlaubsort. Stolz sind die Hamburger auf jeden Fall auf das hervorragende Abschneiden im Test. Kontinuierliche Verbesserungen, innovative Produkte und optimale Versicherungsbedingen für den Kunden stehen für das hervorragende Abschneiden mit der Note 1,8.