Glossar für Reiseversicherungen

Glossar Reiseversicherungen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schadenfall

Von einem Schadenfall oder Versicherungsfall spricht man, wenn das versicherte Risiko eintritt und die Leistungspflicht des Versicherers ausgelöst wird. Die kann z.B. eine unerwartete und schwere Erkrankung bei einer Reise-Rücktrittsversicherung vor Reisebeginn sein, aber auch der Verlust von Reisegepäck in der Reise-Rücktrittsversicherung.

Im Schadenfall beachten Sie bitte die Hinweise auf unserer Website. Dort geben wir Ihnen auch Tipps für das Verhalten im Schadenfall. Wir geben Ihnen außerdem weitere Hinweise für den Notfall.

Schengen-Visum

Im Rahmen des Schengen-Abkommens wurden die Regelungen für die Ausgestaltung und Erstellung von Visa für Staaten, die das Abkommen unterzeichnet haben, vereinheitlicht. Innerhalb des Schengen-Raumes finden grundsätzlich keine Personenkontrollen mehr an den Grenzen statt. Daher ist für Bürger von Staaten außerhalb des Schengen-Raumes ein sogenanntes Schengen-Visum notwendig. Dieses Visum gilt grundsätzlich für den gesamten Schengen-Raum.

Eine der Bedingungen für die Ausstellung eines solchen Visums ist eine Krankenversicherung. Die HanseMerkur Reiseversicherung bietet mit Visum Plus eine maßgeschneiderte Reiseversicherung an, die allen Anforderungen des Schengen-Visums genügt.

Schiffsreisen

  • Schiffsreisen sind grundsätzlich alle Reisen auf dem Wasser (z. B. Kreuzfahrten, Flusskreuzfahrten, Segeltörns, Jachtcharter). Hierfür gilt die gesondert ausgewiesene Prämie für Schiffsreisen.
  • Ausgenommen sind folgende Reisen: "Blaue Reise" in der Türkei und Nilkreuzfahrten in den Veranstalterkatalogen, Fährpassagen und Hausboote. In diesen Fällen gelten die Prämien für Flugreisen.
  • Kombinierte Reisen müssen dann als Schiffsreisen versichert werden, wenn der Anteil der Schiffsreise mehr als 1/3 der gesamten Reisedauer ausmacht (z. B. eine Woche Flusskreuzfahrt und eine Woche Hotel).

Schutzengel

In unserer Notfallversicherung haben wir mit dem Schutzengel zusätzliche Leistungen für zu Hause und für Ihr Auto integriert:

Ihr Schutzengel für zu Hause
bei einem erheblichen Schaden (mind. 2.500 €) am Eigentum am Heimatort:

  • Organisation der Rückreise und Übernahme der zusätzlichen Reisekosten
  • Kostenübernahme für erforderliche Notreparaturen bis maximal 500 €
Ihr Schutzengel für das Fahrzeug
bei einem erheblichen Schaden (min. 2.500 €) an einem zurückgelassenen PKW am Heimatort oder in einem Parkhaus (z. B. am Flughafen):
  • Übernahme des von der Kaskoversicherung belasteten Selbstbehalts bis maximal 500 €

Selbstbehalt / Selbstbeteiligung

Unter einem Selbstbehalt (auch: Selbstbeteiligung) versteht man den finanziellen Anteil, den der Versicherungsnehmer im Schadenfall selbst zu tragen hat. Der Selbstbehalt wird pro Schadenfall abgezogen.

Folgende Regelungen gelten bei der HanseMerkur Reiseversicherung:

Reise-Rücktrittsversicherung und Urlaubsgarantie
Kein Selbstbehalt bei allen versicherten Ereignissen mit Ausnahme von ambulant behandelten Erkrankungen. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je versicherte Person.

Jahresversicherung
Kein Selbstbehalt

Auslandskrankenversicherung
Kein Selbstbehalt (Ausnahmen gelten z.B. für die Auslandkrankenversicherung bis 5 Jahre, die Reiseversicherung für Ausländische Gäste bis 1 Jahr und bis 5 Jahre)

Reisegepäck-Versicherung
Kein Selbstbehalt

Weitere Versicherungen und Selbstbehalte finden Sie in den jeweiligen Tarifbeschreibungen oder Versicherungsbedingungen auf den Produktdetailseiten.

Sicherheit bei der Online-Buchung (SSL-Verschlüsselung)

Wir garantieren Ihnen höchste Sicherheit im Umgang mit Ihren Daten bei einem Abschluss einer HanseMerkur Reiseversicherung innerhalb unserer Buchungsstrecke.

Die Buchungsstrecke ist innerhalb unserer Webseite als eigene Seite eingebunden (auch iFrame genannt). Daher beginnt die Adresse in Ihrem Browser mit "http". Der eigentliche Buchungsprozess findet jedoch auf einer SSL-verschlüsselten Seite ("https") statt.

Wie können Sie dies erkennen?

Firefox: Ziehen Sie die Maus über das eigentliche Buchungsformular, klicken auf die rechte Maustaste und wählen "aktueller Frame" aus, dort klicken Sie nun auf "Frame-Informationen anzeigen". Hier wird Ihnen die Adresse der verschlüsselten Seite angezeigt (https://secure.hmrv.de/rvw-ba/baEingabe.jsf).

Internet Explorer: Ziehen Sie die Maus über das eigentliche Buchungsformular, klicken auf die rechte Maustaste und dann auf "Eigenschaften" (s. Screenshot). Dort wird nun die Adresse der verschlüsselten Seite angezeigt (https://secure.hmrv.de/rvw-ba/baEingabe.jsf).

Chrome: Ziehen Sie die Maus über das eigentliche Buchungsformular, klicken auf die rechte Maustaste und dann auf "Frame-Informationen anzeigen". Im nun erscheinenden Fenster klicken Sie auf den Reiter "Verbindung". Dort werden Ihnen die SSL-Zertifikatsinformationen angezeigt.

Was ist SSL?

SSL (Abkürzung für "Secure Socket Layer") ist ein allgemein anerkanntes Verschlüsselungsprotokoll zur Datenübertagung im Internet. SSL sorgt dafür, dass Ihre Daten verschlüsselt über das Internt geschickt werden und vor unerwünschten Zugriffen und Manipulationen geschützt sind.

Screenshot