HanseMerkur Reiseversicherung mit neuem Regional Sales Manager

Reiseversicherer verstärkt Vertrieb in der Region Südwest-deutschland und Frankreich

26. Juni 2013 Hamburg

Seit dem 1. April 2013 verstärkt Jochen Grünbacher (32) das Vertriebs-Team der HanseMerkur Reiseversicherung AG in der Region Südwestdeutschland und Frankreich. Der gebürtige Baden-Württemberger sammelte nach seinem Studium zum Bachelor of Arts in Germanistik und Multimedia erste Berufserfahrungen im Flugeinkauf bei der L´TUR Tourismus AG, bevor er zur Binoli GmbH wechselte. Sein touristisches Fachwissen hat er im Anschluss als Agenturleiter der L´TUR Tourismus AG am Baden Airport weiter ausbauen können.

Als Qualitätsanbieter für Sicherheitskonzepte in der Touristik und dem Bereich Business Travel verfügt die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) über einen Marktanteil von 20 Prozent und ist damit zweitgrößtes Unternehmen der touristischen Assekuranz. Sie gehört zur HanseMerkur Versicherungsgruppe, einem bundesweit tätigen, leistungsfähigen und mittelgroßen Personenversicherer, der in 2012 einen Jahresumsatz von 1.442,1 Mio. Euro erwirtschaftete und über einen Kapitalanlagebestand von 4,6 Mrd. Euro verfügt. Als Marktführer in der Bus- und Seetouristik konnte die HMR in 2012 eine Beitragseinnahme von 120,8 Mio. Euro verzeichnen. Die Geschäftstätigkeit ist zu 54 Prozent auf den Mittelstand der Touristik und zu 46 Prozent auf den Business-Bereich konzentriert. Die HMR verfügt sowohl über standardisierte als auch über vertriebspartnerspezifische Versicherungsprodukte. Angeboten werden die Sparten Reiseunfall-, Reisegepäck-, Reisehaftpflicht-, Kfz-, Kasko-, Reise-Rücktrittskosten-, Reise-Kranken- und Notfall- sowie Kautionsversicherung.